tgm-Prognose LTW Brandenburg ’19

terminegegenmerkel

See the source image

  • CDU…19 %
  • SPD…18 %
  • AfD…23 %
  • Die Linke…14 %
  • FDP…6 %
  • Bündnis90/Die Grünen…13 %
  • BVB/FW…5 %
  • Sonstige…2 %

Ursprünglichen Post anzeigen

Werbeanzeigen

ein Herz für Nazis

NSU LEAKS

Hier im Blog wurde ja kürzlich der Hassismus der Antifa dokumentiert, die Nazis liebend gerne mit 9mm den Garaus machen täte. Mittlerweile sind einige Wochen ins Land gegangen. Ein anderer Schmier­fink hatte ein Herz für Nazis, als auch den präzisen Blick auf die Verfaßtheit der strulle­doo­fen Antifa. Er gönnt ihnen ein Leben ohne 9mm.

Antifa dumm wie ein Faschistenbrot, außerdem arm und herzlos. Dem ist nichts weiter hin zuzufügen. Außer das Motto der Zivilgesellschaft: Kein Herz für Antifa! Auch keine Organ- oder von Herzen kommende Spende. Es verlängert nur deren Elend.

Nicht nur Faschisten haben ein Herz für Nazis, auch die Linken gedenken der Ihren.

Einen schönen Sonntag den herzliebensguten Mitmenschen

Na gut, einen hab ich noch. Eine Krankenschwester hat einen Freund bei der Feuerwehr, von dem sie ab und zu brandheiße Nachrichten durchge­steckt bekommt. Ob ich mir das nicht mal anschauen wollen möge, meinte sie. Wäre ja…

Ursprünglichen Post anzeigen 38 weitere Wörter

Deutscher: „Habe in Afrika Kinder erschossen, sie sind dort nichts wert“

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Ulfried *)

Hier mein Gespräch mit einem LKW-Fahrer-Kollegen.

Wir standen nebeneinander, der andere LKW-Fahrer und ich bei einem Kunden vor Öffnungszeit. Im Gespräch sagte er, daß er 12 Jahre in der Bundeswehr diente und Fallschirmjäger war. Dann ließ er sich nach einer Sprungausbildung in USA nach Somalia abkommandieren.

„Als meine Tochter geboren wurde, hab ich in Somalia Kinder erschossen.“

Ich: „Warum?“

„Die kamen auf uns zu mit Kalaschnikows und Sprengstoffgürteln. Weißt du, Kinder, überhaupt Menschen, sind dort nichts wert. Wenn du denen da unten zehn Euro gibst, verkaufen die dir ihr Kind. Frauen und Mädchen dort zu vö,,,,,n ist genau so billig, hab ich aber nicht gemacht. Kannst jedes Mädchen dort billig kaufen wenn du sagst, du nimmst sie mit nach Deutschland. Haben viele Kameraden in Kisten verpackt.“

Ich: „Und wie ging’s weiter?“

„Nach meiner Entlassung mußte ich in die Psychiatrie. War übrigens auch in Afghanistan…

Ursprünglichen Post anzeigen 274 weitere Wörter

Wenn Moralismus das Recht ersetzt, beginnt der Totalitarismus

FASSADENKRATZER

Die Politiker der herrschenden Parteien blasen allseits zum Kampf gegen Hass und Hetze. Dieses negative moralische Verhalten wird kriminalisiert und in die Nähe der Strafbarkeit gerückt, wobei bewusst die Grenzen zu konkreten strafbaren Handlungen im Nebel gehalten werden, um Angst zu erzeugen und die Menschen zum Schweigen zu bringen. Moralisierung tritt an die Stelle des Rechts. Nicht nur strafbare Handlungen, sondern vor allem ein bestimmtes moralisches Verhalten, Gesinnungen und letztlich politische Einstellungen werden verfolgt – Kennzeichen des Totalitarismus.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.866 weitere Wörter

IT STINKS …

farsight3


Die Anschaffer hinter Greta Thunberg, der künstliche Medienikone des CO2-KULTs, Gallionsfigur des „Hüpfens für das Klima“ und Vorkriecherin des medialinduzierten Schulschwänzens am Freitag, haben sich eine neue PR-Aktion ausgedacht! Klimagretl fliegt nicht etwa zum Propaganda-Hänseln nach New York, wo im September wiederum so ein Klimagipfel der UN zelebriert wird, sondern sie fährt per Segelschiff! Natürlich „Klimaneutral“ (wasimmer auch das bedeuten soll) und unter größten, persönlichen Opfern.

Auf der Rennjacht Malizia II (nomen est omen) aus dem Fundus der Rothschilds(sic!) gibt es nur enge Schlafröhren, geschissen wird in einen Kübel und auch sonst ist alles recht spartanisch. Heute wurde der Verweis auf die globale Bankiersfamilie aus dem Wiki-Eintrag übrigens entfernt, wie jeder Kundige aus der Versionsgeschichte von ‚Wikiwaschi‘ leicht erkennen sollte.

Und auch sonst scheint vieles von dem, was uns die Fake-News Medien zum Frühstück vorwerfen wollen, auf tönernen Beinen zu stehen. Da wurden die Flüge der Ersatz-Besatzung…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.075 weitere Wörter

«Der andere Blick»: Deutschland, das Disneyland für kriminelle #Clans – NZZ

Troja einst

Die deutschen Behörden haben das Problem mit der Clan-Kriminalität allmählich erkannt. Ihre Erfolge sind aber bescheiden. Im Kampf gegen kriminelle arabische Familien ist wohl noch eine ganz andere Härte und Robustheit gefragt.

https://www.nzz.ch/international/deutschland/der-andere-blick-deutschland-das-disneyland-fuer-kriminelle-clans-ld.1502242

Ursprünglichen Post anzeigen