Abholzung im Reinhardswald soll nach Willen der Grünen 2020 beginnen

Gegen den Strom

Ich denke mal, liebe Leser, Ihr wisst, warum und gegen wen das alles passiert! Ich frage mich, wie wir das alles noch ertragen können oder sollen. 

Eine kurze Beschreibung, für die, die diese Region nicht kennen, die an der deutschen Märchenstraße liegt und wo sich die Sababurgruine befindet.  Die nächst größere Stadt in der Gegend ist Kassel. R.

Reinhardswald Sababurg

Bildquelle: https://www.flickr.com/p

Bildergebnis für der reinhardswald bilder

Bildquelle: https://www.ecowoman.de/

Die Ferienregion „Märchenland Reinhardswald“ ist das touristische Dach über den sechs idyllischen Städten Bad Karlshafen, Grebenstein, Hofgeismar, Immenhausen, Liebenau und Trendelburg, die alle mit ihren eigenen Besonderheiten zu einem märchenhaften Urlaubserlebnis inmitten des Naturparks Reinhardswald beitragen.

Das Aus für einen Teil des Märchenwalds der Brüder Grimm ist beschlossen. Die Verträge zwischen den Bauherren und den ausführenden Unternehmen sind geschlossen, nächstes Jahr werden 120.000 Bäume im Reinhardswald abgeholzt. Sie müssen Platz machen für 20 Windkraftanlagen. Weil die Grünen es so wollen.

Das Schicksal von etwa…

Ursprünglichen Post anzeigen 530 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s